Team

Das sind wir

aktuelles Foto folgt

Teamarbeit

Rolle der Erzieherin – der Anspruch, der zu leisten angestrebt wird:
„Sie ist für alle Entwicklungsprozesse für die Kinder Begleiterin, Beobachterin und Förderin.“

Eine wichtige Voraussetzung für unsere pädagogische Arbeit ist ein offener, partnerschaftlicher und auch kritischer Dialog im Team. Wir führen einmal im Monat eine große Teamberatung und eine Kleinteamberatung durch. Wir sind bestrebt uns den Bedarfen der Kinder und nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechend fortzubilden.
Das Bildungscurriculum (BC) legten wir im Rahmen des Bundesmodellprojektes „Theater von Anfang an“ ab. Der erfolgreiche Abschluss in Form einer Präsentation fand im Juli 2008 statt.
Eine Erzieherin arbeitet aktiv und kontinuierlich im Arbeitskreis „Multiplikatorinnen für Integration“ des Eigenbetriebes für Kindertageseinrichtungen mit.

Wir haben zudem unterschiedliche Verantwortungsbereiche festgelegt:

  • Bereich des KiNET–Projekts
  • Koordination und Durchführung des Vorschulclubs
  • Durchführung der Tanzgruppe
  • Begleitung der Praktikanten und Auszubildenden
  • Qualitätsbeauftragte
  • Sicherheitsbeauftragte, etc.


Im Team setzen wir uns mit der Einrichtung und Durchführen von Lernwerkstätten für Kinder und der Integration auseinander. Wir hinterfragen die inhaltliche Arbeit und die Rahmenbedingungen. Dabei ziehen wir Schlüsse für die Umsetzung von Neuerungen, überprügfen die zur Verfügung stehenden Mittel und binden dabei die Eltern mit ein.